Kategorien
Allgemein

RechnungPro X 1.5

Der Sprung von Version 1.1.3 auf 1.5 deutet es ja bereits an: es hat sich einiges getan bei RechnungPro X. Kernstück des Updates ist die neue, integrierte Adressverwaltung.

Adressen lassen sich so mit erweiterten Angaben, wie Zahlungsziel, Skontoangaben, Zahlungsweise, USt.-Id.-Nr. speichern und per Mausklick in Rechnungen einfügen. Natürlich können auch weiterhin Adressen aus dem Programm „Kontakte“ verwendet werden.

Beim eMailversand kann jetzt automatisch eine Blindkopie gesendet werden – damit lässt sich zum Beispiel kontrollieren, ob die eMail versandt wurde. Die Einstellung dazu finden Sie in den Voreinstellungen > SMTP.

Zur besseren optischen Unterscheidung werden noch nicht gedruckte/versendete Vorgänge in der Liste jetzt in blauer Schrift hervorgehoben.

Zur schnellen Änderung der Mengen ist es jetzt möglich die Stückzahlen bereits in der Positionenliste zu ändern. Auch das direkte Einfügen von Artikeln direkt im Finanzvorgang wurde eingebaut: durch einen Klick auf die ? Taste unter der Positionsliste wird die Artikelauswahl rechts neben dem Fenster eingeblendet. Sie können jeden Artikel per Doppelklick in die Rechnung übernehmen.

Neben den Neuerungen konnten auch gleich noch einige Fehler behoben werden:

  • der Fehlerindikation bei fehlender Kundenadresse wurde, auch wenn eine Adresse eingetragen wurde, nicht mehr ausgeblendet.
  • beim Umwandeln eines Finanzvorgangs wurde die Druckmarkierung nicht zurückgesetzt, so das u.U. der neue Vorgang als bereits gedruckt markiert war.
  • bei neuen Finanzvorgängen wurden die Zahltexte erst aktualisiert, wenn das Feld der Zahlungsweise aktiviert wurde.

Das Update wird bei allen Kunden automatisch duch den Mac App Store installiert.

[Update 10.12.2020] Nach dem Update ist vor dem Update: Version 1.5.1 ist auf dem Weg in den Mac App Store. Neben einer neuen Funktion (Export von auswählbaren PDF-Dokumenten) korrigiert es hauptsächlich kleine Probleme in der Adressverwaltung (der Nachname muß nicht mehr zwangsweise angegeben werden), die Adressformatierung wurde für Firmen optimiert und auch gleich noch ein Fehler bei der direkten Änderung der Stückzahl in der Positionsliste behoben.

RechnungPro X im Mac App Store